Pflegestellen

Unsere Organisation braucht immer wieder Pflegestellen das heißt, wir haben kein Tierheim und unsere Hunde die nach Deutschland kommen werden bis zur Vermittlung  bei Menschen untergebracht die nur auf begrenzte Zeit einen Vierbeiner wollen. Sie können selbst entscheiden wie oft sie einen Hund haben wollen, wie es in ihr Leben am besten passt und welcher Hund in frage kommt.
Haben sie sich dazu entschlossen einen Hund aufzunehmen, sollte man einige Dinge wissen.

Alle Hunde haben vorher auf der Straße gelebt und haben noch keine Erfahrung damit, wie es ist in einem Haus mit eigener Familie zu leben. Unsere Erfahrungen sind damit sehr gut wir haben alle selbst Pflegehunde und einige Pflegestellen und haben bestimmte Erfahrungswerte die Hunde leben sich schnell ein und sind glücklich endlich Menschen gefunden zu haben bei denen es ihnen gut geht. Die Zeit eines Pflegehundes wie lange er bleibt ist unterschiedlich meistens zwischen 3 Wochen und 3 Monaten, wir wollen nicht das der Hund zu schnell in die Vermittlung geht aus folgenden Gründen damit man genau weiß mit wem man es zu tun hat nur so können wir das optimale Zuhause finden. Es stellt sich schnell raus ist der Hund Kinderlieb verträgt er einen Turbolenten Haushalt oder braucht er ein ruhiges Zuhause oder gar ganz Sportliche Leute weil er ziemlich Temperamentvoll ist. Wissen wir all diese Dinge kann der Hund vermittelt werden. Manchmal bleibt der Hund sogar für immer weil die Pflegefamilie sich nicht mehr vom Hund trennen kann das ist auch super.

Über diesen Zeitraum hat die Pflegefamilie die Verantwortung das es dem Tier gut geht und an nichts fehlt. Versichert sind die Hunde über den Tierschutzverein, Tierarztkosten trägt auch der Verein schön wäre es wenn das Futter gestellt wird wenn das nicht möglich ist werden wir das selbstverständlich tun. Wir sind im engen Kontakt mit der Pflegestelle und zu jeder Zeit erreichbar, wen Mensch und Tier etwas unklar ist. Dieses Zuhause auf Zeit ist extrem wichtig für uns und wir werden uns sehr Mühe geben das alles klappt. Pflegestellen sind ein toller Beitrag zum Tierschutz. Sie sollten nicht zu weit von unseren Kontaktadressen entfernt sein das macht es leichter. Wir stehen Ihnenzu weiteren fragen die sie eventuell noch haben gerne zur Verfügung ihr Peace for Dogs Team.

 

Kontaktadressen:

Tanja und Thomas Baker
Sudetenstr. 49-1
73431 Aalen
Tel. 0176-61012311

Beatrix Rassl
Berlinerst. 14a
87730 Bad Grönenbach
Tel. 0176-72918806 oder 08334-9123

Anita Schiefer
Suebenstr.11
89522 Heidenheim
Tel.07321-22151

 

 

Pflegestellen-Galerie

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige der "Peace for Dogs"-Pflegestellen vorstellen. Haben Sie Interesse ebenfalls Pflegehunde von uns aufzunehmen oder uns auf andere Art zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

News & Events

07.07.2016 14:10

Neues aus dem Verein

Eine aktionsreiche Woche geht zu ende...mehr


07.07.2016 14:00

Neues aus dem Verein

Es ist soweit!..."40 Tonner" startet Richtung Bosnien!mehr


10.06.2016 13:15

Neues aus dem Verein

Hütten und Zäune für unsere Fellnasenmehr